54805bac93a8eb22265b25f2_signet.png

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
0641 - 58 77 9993

Unsere Offnungszeiten:
Di., Mi., Fr. von 10 bis 15 Uhr und Sa. von 10 bis 13 Uhr
Restliche Zeit sind wir gerne nach Vereinbarung, auch abends, für Sie da

Mikroneedling

Selbstheilung pur wird durch eine Mikroneedling-Behandlung angeregt. Tausende, mikroskopisch kleine Verletzungen aktivieren den Wundheilungsprozess der Haut. Dabei produziert die Haut Collagen, um Falten und Narben auf natürliche Weise aufzufüllen und auszugleichen. Die Haut regeneriert sich, was zu einem schöneren Teint führt.

Indikationen und Wirkung

Mikroneedling sorgt für festere und straffere Haut, die Poren verkleinern sich und die Haut wird ebenmäßig und feiner, weniger Falten und Linien sind sichtbar, das Narbengewebe reduziert sich (z. B. bei Akne) und die Pigmentierung der Haut verringert sich. Kurzum erhalten Sie ein strahlendes Aussehen.

Funktionsweise Mikroneedling

Mit Hilfe eines Rollers (mit bis zu 600 feinen Nadeln) wird die Haut gezielt aber maßvoll verletzt. Je nach Hautregion und Indikation nutzen wir unterschiedliche Nadellängen.
Neben Collagenbildung dringen aufgetragene Seren, wie Hyaluronsäure, Vitamine oder Antioxidantien tief ein und stimulieren das Elastin. Durch diesen Doppeleffekt ist die Aufnahme von Wirkstoffen um das 1000-fache höher, wie klinische Studien zeigen.
Ihre Haut ist für kurze Zeit nach der Behandlung empfindlich und gerötet. Jedoch bleibt die Epidermis intakt, die Hautschicht baut sich wieder auf und die kleinen Verletzungen verschwinden schon nach wenigen Stunden. Innerhalb einer Woche erkennen Sie deutliche Verbesserung Ihrer Haut.

„Magie“ des Mikroneedling

Nachdem die Haut durch die winzigen Nadeln behandelt wurde, beginnt sie leicht zu bluten. Jetzt passiert Entscheidende: der komplexe Selbstheilungsprozess beginnt. Dieser Vorgang kann sogar mehrere Monate, bis zu einem Jahr, dauern. Und gerade das sorgt für die deutliche Hauterneuerung.

Lassen Sie Sich beraten, wir beantworten gerne Ihre Fragen.